Englische Wochen und Schule – geht das?

Geschrieben am 17.09.2013

Beide Mannschaften benötigten 15 Minuten um in das Spiel zu finden. Man merkte den Jungs an, dass Schule anstrengend ist. Es war ein ausgeglichenes Spiel. Ecke für uns in der 16. Minute. Schöne Flanke und Niklas machte das 0:1. In der 20. Minute hatte Hüls eine seiner vielen Ecken. Wir hatten einen kollektiven Sekundenschlaf und es stand 1:1. Hüls setzte nach und machte Druck. Ein Konter führte zum 2:1 in der 22. Minute. 3 Minuten später gelang uns das 2:2 nach einer Ecke die Niklas per Kopf vollendete. Hüls nutze in der 30. Minute einen erneuten Konter zum 3:2 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit startete Hüls konzentrierter und schaffte in der 33. Minute das 4:2. Ein Foul in der 35. Minute führte zu einem Strafstoß für uns. David ließ sich diese Gelegenheit nicht nehmen -  4:3. Hüls spielte danach weiter konzentriert und hatte einige gute Chancen, die Shayan verhinderte oder wir das Glück des Tüchtigen hatten.  In der 59. Minute fälschte Elias den Ball unhaltbar ab - 5:3. Das 5:4 resultiert aus einem erneuten Elfmeter. David macht in der 60. Minute das 4. Tor für uns.

Gratulation an Hüls – die spielerisch bessere Mannschaft geht als Sieger vom Platz.