Eine enge Partie

Geschrieben am 03.05.2014

Das ungewohnte Geläuf – Kunstrasen – machte zwar ein paar Schwierigkeiten, aber wir kämpften und spielten gut mit. In der 16. Minute erzielte Willich das 1:0. Danach war es ein verteiltes Spiel. Um den Ausgleich zu erzielen veränderten wir kurz vor Ende der Begegnung unsere Aufstellung. So kam Willich in der 57. und 60. Minute zu den zwei weiteren Treffern. Es war wieder eine sehr faire Atmosphäre. Dank an alle!