Ein schweres Spiel – sehr körperbetont

Geschrieben am 21.11.2013

Das Engagement und die körperbetonte Spielweise unseres Gegners überraschte uns sehr. In der ersten Halbzeit fanden wir keine richtige Einstellung zum Gegner. Besonders das Abwehrverhalten funktionierte nicht. 0:1 1. Minute, 0:2 8. Minute, 0:3 16. Minute (Strafstoß), 0:4 25. Minute und kurz vor der Pause das 0:5. Unser Team zeigt Moral und kämpfte tapfer in der zweiten Halbzeit. Erst als die Kräfte weniger wurden, fiel wieder ein Gegentor – 50. Minute 0:6. In der 51. und 53. Minute stellte St. Tönis den Endstand her.